Mittwoch, 9. Januar 2008

großer und kleiner Delphin

Aus der großartigen Artenvielfalt von Meerestieren, lassen sich sehr schöne Delphine blicken, die man durch gezielte Farbauswahl bei den Perlen wunderbar gestalten kann.


Der große Delphin wurde nach der selber Vorlage gearbeitet, wie der kleine Delphin. Da man bei dem großen Tier größere Rocailles verwendet, ist es sinnvoll auch dem entsprechend stärkeren Draht zu nehmen, da durch eine höhere Stabilität des Körpers gewährleistest werden kann. Der kleine Delphin wird mit kleinen (normalen) Rocailles gefertigt, bei diesem Tier hab ich mich für die matten Perlen entschieden, da sie durch ihre stechende Farbe, farblich optimal zusammenpassen.

Der Farbzusammensetzung ist bei diesen Tieren frei wählbar, da es in der Natur auch Farbdifferenzen gibt.

Wenn man nun wie hier im Bild auch gezeigt, einen oder mehrere große Tiere fertigt und dazu ein kleines Tier, kann man ganz leicht wie z.B. hier eine Mutter mit ihrem Kind fertigen und man hat eine kleine Familie.

1 Kommentar:

Vielen herzlichen Dank, das du mir einen Gruß da lässt